Herzlich Willkommen
an der
Ganztagsgrundschule Stadtfeld 

Großzügige Spende erhalten!

Heute erhielt der Schulförderverein eine Spende über 500€!


Wir freuen uns riesig, denn damit können wir das Projekt "Schultanzwoche" schon bald wieder realisieren.


Vielen Dank an die Interessengemeinschaft "Gewerbegebiet Stadtfeld" in Wernigerode!


Bei der Übergabe waren dabei:

Gerrit Plettner, Phillip Hallermann, Marco Bartels, Lars Grundmann, André Hoffmann und Frank Höhn.

img_5125.jpg

 

Wir suchen DICH! - FSJ bei uns an der Ganztagsgrundschule

Du möchtest dich in einem sozialen Beruf ausprobieren? Hast du vor Lehramt zu studieren oder interessierst dich einfach für das Berufsfeld Schule?

Dann komm zu uns. Im Freiwilligendienst kannst du dich ausprobieren und im Untericht, bei der Schulsozialarbeit oder in der Freizeitgestaltung mithelfen. 

 

Ruf uns an unter 03943 22010 oder bei der AWO unter: 0391 40 82 456

 

Allgemeines zum FSJ findest du hier:

 

www.AWO-Jugendwerk-LSA.de/awowp/fsj/

 

Kinderrechte-Projekt-Woche & Weihnachten im Schuhkarton 2019

Über eine Woche beschäftigten wir uns mit Themen rund um die Kinderrechte


In diesem Zusammenhang haben wir wieder an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" teilgenommen und 120 Geschenke für Jungen und Mädchen in Siebenbürgen (Rumänien) gepackt. Herzlichen Dank an alle Spender!


img_20191113_141025.jpg

 

Aktuelle Informationen

Vielen Dank an die fleißigen Helfer und Kuchenbäcker beim Elterncafé


Für unseren Förderverein ist eine schöne Summe zusammengekommen.


Wer Interesse hat, mitzubestimmen, was der Schulförderverein damit alles unterstützt, kann sich gern an Frau Aileen Krebs wenden und aktives oder passives Mitglied werden.

Weitere Informationen finden Sie hier:


Schulförderverein der Ganztagsgrundschule Stadtfeld e.V.


Der Unicef-Lauf wird innerhalb des Sportunterichts nachgeholt.


 

Allgemeines

Hier folgt ein Link über den Sie in Zukunft wichtige Informationen, wie Elternbriefe abrufen können. Die Zugangsdaten erhalten Sie von Ihren Klassenleitern.


https://www.bildung-lsa.de/emuei

 

Arbeiten an der Ganztagsgrundschule Stadtfeld

Sie interessieren sich für die Arbeit an unserer Schule?


Sie haben Ideen und wollen sich gern ehrenamtlich engagieren?


Sie möchten vielleicht ein Praktikum bei uns absolvieren?


Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen Termin zu einem persönlichen Gespräch bei Frau Matthes

 

Wer hat Interesse, sich an unserer Schule als Lesementor zu engagieren?


Sie können Kontakt zu Frau König, Frau Harnau oder Frau Fröhlich vom Verein MENTOR - Die Leselernhelfer Wernigerode e.V. aufnehmen:


https://mentor-wernigerode.de.tl/

Email: Mentor.Wr@gmail.com
Telefon (mit AB): 03943-60 61 25

Kinderfest am 29. Mai - ein gelungenes Fest für Groß und Klein!

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die uns beim Gelingen des Festes unterstützt haben!


Besonderer Dank gilt...

...Herrn Turk für die Hüpfeburg und deren Betreuung,

...Herrn Dönecke von den Sebastianschützen, der den Kindern unermüdlich das Bogenschießen gezeigt hat,

...Inga Dücker und Leonie Blank mit ihren tapferen Ponys,

...Frau Okrak, Frau Gahlert, Frau Kraus, Frau Friedrich und Frau Brandt am Kaffee- und Kuchenstand,

...den zahlreichen Kuchenbäcker*innen

...unserem Hausmeister Frank Borchers, der alle technischen Aufgaben löste,

...und unseren Reinigungskräften Frau Heldt, Frau Holzheuer, Frau Lampe und Frau Lüdde, die nach uns alles wieder so herrichten, dass wir am Montag wieder in unserem gepflegten Schulhaus lernen und spielen können!

...und nicht zuletzt meinen lieben Kolleg*innen für die tolle Vorbereitung!


Die Einnahmen aus dem Kuchenbasar und dem Flohmarkt wurden dem Schulförderverein übergeben und werden für die Ausgestaltung unserer Ganztagsgrundschule genutzt.

Auch dafür ein herzliches Dankeschön an alle Besucher!

 

Ihre Anne Matthes

Gelungener Ausflug ins Phaeno nach Wolfsburg

Dank der freundlichen Unterstützung durch die Stadtwerke Wernigerode, die Harzsparkasse und unseren rührigen Schulförderverein, ist es gelungen, die Tagesfahrt ins Phaeno nach Wolfsburg für fünf Klassen zu finanzieren.

Dort verbrachten unsere Schüler*innen erlebnisreiche Stunden zum Staunen, Ausprobieren und Experimentieren rund um die Phänomene in unserer Umwelt.


Ein herzliches Dankeschön an die Sponsoren!

Mit Antolin punkten!

Ab sofort werden Einführungsveranstaltungen für alle Klassen durchgeführt, um das Antolin-Portal zur Lesemotivation wieder aktiv nutzen zu können. Alle SchülerInnen erhalten einen persönlichen Zugang. Wer schon einen hat, nutzt ihn weiter! Bereits gesammelte Punkte bleiben bestehen!


antolin_grafik_1.jpg

Überraschung zum Kindertag

Dank unseres Schulfördervereins kam der Eiswagen auf den Schulhof und jedes Kind durfte ein oder zwei Eiskugeln naschen! 

 

 

 

 

 


Selbstgemachte Leckereien im Kochbus

Erstmalig hatten wir den Kochbus von Menüpartner auf dem Schulhof. In fünf Durchgängen wurden verschiedene gesunde Sachen gekocht und genussvoll gegessen. Herr Martin bewies dabei viel pädagogisches Geschick, um den Kindern wichtige Zusammenhänge zu einer gesunden Ernährungsweise zu vermitteln!

Finanzielle Unterstützung erhielten wir wieder von unserem rührigen Schulförderverein. Herzlichen Dank!

Vielleicht im nächsten Jahr wieder?


Das war unsere Frühlingsexkursion...

Es gab viel zu entdecken! Mit Karten, Kamera und verschiedenen Aufgaben, die unterwegs gelöst werden mussten, ging es am 9. Mai für alle Schülerinnen und Schüler auf Frühlingsexkursion. Ziel war die Silbertannen-Wiese. Nach Erledigung der Aufträge, wie Müll einsammeln, Wege finden und einzeichnen, die Stockwerke des Waldes und entsprechend Tiere fotografieren oder einen Kreis um ganz viele Bäume bilden, erwarteten die Kinder noch eine kleine Schatzsuche, ein leckeres Buffet mit Obst, Gemüse und allerlei Fingerfood. Danach war freies Spielen im Wald und auf der Wiese angesagt. 

Zum Abschluss ging es zum Hotel am Schlosspark. Dort gab es für jeden Teilnehmer noch ein heißes Grillwürstchen.

Herzlichen Dank für den gelungenen Tag an Herrn Krause, an die Elternvertretung, die bei der Vorbereitung geholfen hat und die zahlreichen Wanderbegleiter! 

Spenden-Aktion

"Schüler, Lehrer und Eltern aus Sachsen-Anhalt starten Benefizaktionen zugunsten todkranker Kinder"

Wir haben uns stark gemacht und führten ein

kleines Benefikonzert zugunsten des Kinderhospiz Mitteldeutschland am 20.12.17 durch.

Abschluss - Exkursion

Für die Kinder der Arbeitsgemeinschaft "Musik einfach & selbstgemacht" ist am 15. Juni eine spannende Exkursion zum Kloster Michaelstein nach Blankenburg geplant.

Nachdem Ihr selbst ganz viel gebaut, gebastelt und Euch rhythmisch bewegt habt, erwarten Euch zwei Projekte rund um die Musik und ihre Geschichte! Viel Spaß dabei!




Schulsportfest mit Unicef-Spenden-Lauf

Am 31.05.2017 fand für alle SchülerInnen ganztägig unser Schulsportfest im Sportforum mit anschließendem Unicef-Spenden-Lauf statt.


Herzlichen Glückwunsch allen erfolgreichen Sportlern!


Vielen Dank an alle großzügigen Spender und Helfer bei der Durchführung!


dscn0081.jpg


Frühlingsfest am 26. April 2017

Es war ein gelungenes Programm mit zahlreichen Besuchern!


Herzlichen Dank unseren Unterstützern:


dem Elternrat & Förderverein,

den vielen Kuchenbäckern,

Frau Schwartze,

Herrn Nawroth,

Herrn Duschek,

Herrn Gottwald


Frau Skalitz (Musikpädagogin)

Frau Thom und Herrn Göbel von der Landesmusikakademie Kloster Michaelstein


Herrn Engstrand von der Kreismusikschule Harz


Herrn Kauka als IT-Vertreter für unser Projekt "Informatik begreifen mit TINKERBOTS"


und den lieben Kollegen und umsichtigen Eltern während der gesamten Veranstaltung!


dsc_0601.jpg

 

Ein voller Erfolg!

Unter dem Motto "Teilen wie Sankt Martin" haben wir 105 Geschenke für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" gepackt! Herzlichen Dank allen Helfern und Spendern!

 img_0357.jpg

 

 

Wir haben gewonnen bei SPIELEN MACHT SCHULE 2016

logo_sms.gif       logo_zertifikat.jpg

Unser Konzept zur Arbeit mit einer Lernstraße in Mathematik wurde für sehr gut befunden und mit vielen Paketen an Lernspielen prämiert.


img_0349.jpg

Die Spiele fördern in besonderer Weise die Geschicklichkeit, Konzentration und Ausdauer der Kinder, die sich positiv auf die Lerneinstellung auswirken. Auf spielerischem Wege erfahren sie Raum, Form und Zeit sowie zahlreiche naturwissenschaftliche Zusammenhänge. Das Regelnlernen, Verstehen und Einhalten sind wesentliche Grundlagen für das soziale Gefüge in der Gemeinschaft.

Deshalb werden die Spiele nicht nur für den Pausenbereich bereitgehalten, sondern auch gezielt im Unterricht eingesetzt.

Wir wünschen uns, dass auch in den Familien wieder öfter zu einem Gesellschaftsspiel gegriffen wird.




Datenschutzerklärung